facebook instagram
praesentiert
download
Wandergruppe im Hellental © Weserbergland Tourismus e.V.
Routenlogo am Baum des Weserbergland-Weges © Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderer an der Weser bei Bodenwerder © Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderer vor Weserschiff © Weserbergland Tourismus e.V
Wanderer auf dem Weserbergland-Weg © Weserbergland Tourismus e.V.
© Weserbergland Tourismus e.V.
Wanderer in Bad Karlshafen © Weserbergland Tourismus e.V

compass Immer eine Wander-Reise wert - Nominiert für DSW 2019

Über 225 Kilometer schlängelt sich der nach Standards des Deutschen Wanderverbands durchgehend markierte Wanderweg mit dem blauem XW auf grünem Grund durch das historische Weserbergland. Vom Weserstein in Hann. Münden führt der Weg in 13 Tagesetappen bis zum Durchbruch der Weser durch das Mittelgebirge in die norddeutsche Tiefebene in Porta Westfalica. Jeder Abschnitt bietet ganz besondere Highlights am Wegesrand: historische Städtchen, besondere Unterkünfte wie das Baumhaushotel, Wildparke oder Schlösser und Burgen. Das Schöne: Sie haben die Weser ist immer wieder im Blick, ob auf zahlreichen Aussichtsplattformen oder während einer Routenführung direkt entlang des Flusses. Durch unberührte Natur und tiefe Wälder führt der Fernwanderweg XW. Mythen- und Sagenfiguren sind vielerorts am Wegesrand "zuhause", lebendige Hochmoore werden vom XW durchstreift und der Wanderweg führt mitten durch den Solling mit seinen naturnahen Wäldern. Abwechslungsreich geht es also von Süd nach Nord (oder umgekehrt) durchs Weserbergland.

Der zertifizierte Qualitätsweg Wanderbares Deutschland gilt unter Outdoor-Begeisterten noch als Geheimtipp und macht damit eine Wanderung, bei der Sie mit der Natur auf Du und Du sind, erlebbar.

Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab!

Hier geht es zum Wahlstudio auf wandermagazin.de

open-bookTipps zur Tourenplanung

♦ Baumhaus-Hotel in Uslar-Schönhagen ♦ Natour.NAH.zentrum Schillat-Höhle (Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle mit 3D-Show) ♦ Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica mit neuem Panorama-Café
 

open-bookInfo und Buchung

Weserbergland Tourismus e.V.
Postfach 100339, 31753 Hameln
Tel. 05151/93000  
Fax 05151/930033  
info@weserbergland-tourismus.de
www.weserbergland-tourismus.de
www.weserberglandweg.de

open-bookErlebnisprofil

Kloster Amelungsborn, Schloss Hämelschenburg, Burg Schaumburg

Hutewald, Hochmoor Mecklenbruch, Hohenstein Klippen

clipboardAusrüstungstipps

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.