facebook instagram
praesentiert
download
Panoramablick vom Hochfelln-Gipfel © Chiemgau Tourismus e.V.
Wandergruppe © Thomas Kujat
Ausblick auf den Chiemsee © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH
Die markante Markierung des SalzAlpenSteigs © SalzAlpenSteig und –Touren e.V.
Die Salzachöfen im Tennengau © SalzAlpenSteig und –Touren e.V.
Traumkulisse auf den Gosaukamm und den Dachstein © SalzAlpenSteig und –Touren e.V.
Weltkulturerbeblick auf Hallstatt im Salzkammergut © SalzAlpenSteig und –Touren e.V.
© SalzAlpenSteig und –Touren e.V.

compass Einfach grenzenlos – Wandern auf den Spuren des Salzes

Von Bayern nach Österreich führen 233 Kilometer SalzAlpenSteig – immer entlang der seit Jahrtausenden bedeutsamen Salzgewinnungsstätten. Jede der 18 Etappen des SalzAlpenSteigs hat das „weiße Gold“ geprägt, wie ein roter Faden zeugen Soleleitungen, Salinen und Pumpwerke von der langen, bedeutsamen Geschichte des Salzes zwischen Österreich und Bayern. Die alten, historischen Transportwege des Salzes haben die Streckenführung des Premium-Wanderweges vorgezeichnet.

Dabei kommt der Wanderer durch traditionelle Wandergebiete: Vom Chiemsee-Alpenland, über den Chiemgau, Bad Reichenhall, Berchtesgaden-Königssee und den Salzburger Tennengau bis ins Dachstein-Salzkammergut.

Wandergenuß SalzAlpenSteig – Premiumweg von Bayern nach Österreich

Auf seinem Weg vom Chiemsee bis zum Hallstättersee im Dachstein-Salzkammergut verbindet der SalzAlpenSteig die atemberaubende Naturkulisse des alpinen Raumes mit dem regionalen, ganz individuellen Charakter seiner Menschen zu einem unvergesslichen Wandererlebnis. Vielfältig und facettenreich bieten seine Etappen für jede Kondition die geeignete Herausforderung. Und selbstverständlich kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz, bietet sich auf den Hütten oder in den Etappenorten stets eine breite Auswahl an Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.

26 SalzAlpenTouren – zertifizierte Tagestouren links und rechts des SalzAlpenSteigs

Den Spuren des „weißen Goldes“ folgend, wurde ergänzend zu dem 233 km langen SalzAlpenSteig ein Netz aus
26 Rundtouren, den SalzAlpenTouren, geschaffen. Rund um den Leitweg können Wanderer so neben dem Wander-erlebnis auf den anspruchsvollen Etappen und Rundtouren, durch den Besuch von Sehenswürdigkeiten, historischen Schätzen und kulturellen Schauplätzen diesen historisch-gewachsenen Kulturraum noch nachhaltiger erleben.

open-bookInfo und Buchung

SalzAlpenSteig-Team
Ludwig-Ganghofer-Straße 4
D-83471 Berchtesgaden
Tel. 08652/69 05 49
info@salzalpensteig.com   |   www.salzalpensteig.com

open-bookErlebnisprofil

 Moor- und Seen-Gebiete, Gipfel bis 1.674 m, üppige Wälder, Schluchten

 Alte Saline Bad Reichenhall, Salzbergwerk Berchtesgaden, Salzwelten Hallein & Hallstatt 

 Zahlreiche Aussichtspunkte auf den Seen-, Flach- und Gebirgsetappen des grenzüberschreitenden Wanderweges

clipboardAusrüstungstipps

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.